Aktueller Monat

Willkommen bei der
Freiwilligen Feuerwehr Erkner

Tag der offenen Tür
135 Jahre Freiwillige Feuerwehr Erkner
30 Jahre Feuer- & Rettungswache

Sonnabend, 06. Juli 2024
11:00 bis 18:00 Uhr
Feuerwache Erkner – Am Kurpark

Am Samstag, den 06. Juli 2024 erfolgt um 10:00 Uhr der Auftakt zum „Tag der offenen Tür“, anlässlich des 135-jährigen Bestehens der Freiwillige Feuerwehr Erkner.

Diesen bildet ein Fahrzeug-Korso durch Erkner. Er startet in der Julius-Rütgers-Straße und fährt über die Friedrichstraße und die Neu Zittauer Straße bis zum Feuerwehrhaus.

Am Fahrzeug-Korso beteiligen sich die Freiwilligen Feuerwehren aus Erkner, Friedersdorf, Gosen, Neu Zittau, Schöneiche bei Berlin, Wilhelmshagen und Woltersdorf mit aktuellen und historischen Einsatzfahrzeugen.

Um 11:00 Uhr eröffnet Stadtwehrführer Rene Rieck den Tag der offenen Tür.

Der weitere Tagesverlauf wird wie folgt aussehen:
11:30 Uhr Rundgang durchs Haus
12:00 Uhr Vorführung Einsatzabteilung – Türnotöffnung
12:45 Uhr Rundgang durchs Haus
13:30 Uhr Vorführung Jugendfeuerwehr – Löschangriff
14:15 Uhr Rundgang durchs Haus
15:00 Uhr Historische Vorführung der Einsatzabteilung
15:45 Uhr Rundgang durchs Haus
16:30 Uhr Vorführung Jugendfeuerwehr – Verkehrsunfall – Fahrrad/PKW

Außerdem werden angeboten:
Fahrten mit der Drehleiter
Rundfahrten mit einem Feuerwehrauto
Kids Corner für die Jüngsten
Hüpfburg
Ausstellung von historischer und aktueller Einsatztechnik der Feuerwehr
Große Fahrzeugshow
Auch der Rettungsdienst stellt seine Einsatztechnik vor

An einem Informationsstand stehen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und des Fördervereins „Freiwillige Feuerwehr Erkner e. V.“ bereit, um Fragen zu allen Themen rund um das Feuerwehrwesen in Erkner zu beantworten. Wir würden uns freuen mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.
Gerade der Förderverein sucht noch ehrenamtliche Helfer, Spender und Sponsoren für zukünftige Projekte.

Der Förderverein hält für die Besucher Bratwurst, Bouletten und kühle Getränke bereit. Auch Eis und Popcorn gehören zum Angebot.

Ohne Sponsoren und Spender wäre die Durchführung solch eines Festes unmöglich. Deshalb ein Dank für die Unterstützung bei der Durchführung des Tages der offenen Tür an:
Krümelland Stifte&Co
Kino Movieland
Kaufland Erkner
Paris-Rom-Erkner
Wohnungsgesellschaft Erkner
Picablo.Design

Zum Programm:

Start 10:00 Uhr des Fahrzeugkorsos an der Stadthalle. Die Route führt durch die Stadt zur Feuer- u. Rettungswache.

Technikschau von damals bis heute

Vorführungen der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr

Ausblick von der Drehleiter über die Stadt

Rundfahrten mit historischen Löschfahrzeugen

Hüpfburg

Kuchenbasar, leckeres vom Grill und erfrischende Getränke.
Besuchen Sie uns und lassen Sie sich vom vielfältigen Angebot überraschen!

Arbeitseinsatz

  • 07.01.2023
  • ab 15 Uhr
  • Strandbad Erkner – Dämeritzsee
  • 13. Neujahresfeuer

Am 6. Juli 2024 ist es soweit. Die Freiwillige Feuerwehr veranstaltet einen Tag der offenen Tür aus Anlass ihres 135. Gründungsjubiläums und feiert 30 Jahre Feuer- und Rettungswache in Erkner.

Das bedeutet aber auch, sich den Gästen von der besten Seite zu zeigen.

Am 7. Juni 2024 gab es einen Arbeitseinsatz, um den Veranstaltungsraum auf Hochglanz zu bringen.

Die Wände der Fahrzeughalle erhielten an einigen Stellen einen neuen Farbanstrich und die Fußböden wurden gründlich gereinigt.

Historische Einsatztechnik wurde überprüft und repariert.
Aktualisiert wurden die der Information der Öffentlichkeit dienenden Banner.
300 Blumenpflanzen wurden vor dem Feuerwehrhaus so eingesetzt, dass sie die Zahl „135“ zeigen.

Zum Programm des Tages der offenen Tür werden an dieser Stelle in den nächsten Tagen weitere Details bekannt gegeben.

Nachfolgend zunächst einige Eindrücke vom oben erwähnten Arbeitseinsatz.

Im Notfall: 112

Besuchen Sie uns auch auf  Facebook oder  Instagram.

Dort gibt es viel Spannendes zu entdecken.

Versprochen!

Alarmierung der Bevölkerung im Katastrophenfall

Seit dem 8. April 2024 befindet sich auf der Löcknitz-Grundschule eine neue Sirene.

Sie dient der Warnung der Bevölkerung im Katastrophenfall oder bei großflächigen Gefahrenlagen.

Der Wiederaufbau weiterer Sirenen im Stadtgebiet wird fortgeführt.

Um die Funktionstüchtigkeit der Sirenen zu gewährleisten erfolgt

jeden 1. Mittwoch im Monat gegen 18:00 Uhr

ein Probelauf.

Dieser ist an einem etwa 12-sekündigen Dauerton erkennbar.

Der nächste Probelauf erfolgt am 7. August 2024 gegen 18:00 Uhr.

Der Warnton ist ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton. In diesem Fall gelten folgende Verhaltensregeln:

  • Ruhe bewahren
  • Gebäude oder Wohnung aufsuchen
  • in geschlossenen Räumen bleiben
  • Türen und Fenster schließen
  • Radio einschalten (Lokalhörfunksender; bei Stromausfall kann ein batteriebetriebenes Radio oder auch ein Autoradio eine Alternative sein)
  • Notrufe (110 oder 112) nicht blockieren! Nur im Notfall anrufen!

Entwarnung wird durch einen einminütigen Dauerton gegeben.

Die neuen Sirenen werden nicht zur Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr eingesetzt. Die Alarmierung der Einsatzkräfte erfolgt in bewährter Weise über digitale Funkmeldeempfänger.

Aktuelle Waldbrandstufe Brandenburg

Die genaue Notfall/Unfallmeldung ist für die Rettungskräfte sehr wichtig, da sie sich anhand der Informationen genau auf den Notfall/Unfall vorbereiten können. In Ihrer Notfall/Unfallmeldung sollten Sie knapp und präzise die folgenden 5 W beachten:

  • Wo ist der Notfall/Unfall?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Verletzte/Betroffene sind zu versorgen?
  • Welche Verletztungen oder Krankheitszeichen haben die Betroffenen?
  • Warten Sie immer auf Rückfragen der Rettungsleitstelle!
Notrufnummern in Deutschland

Polizei: 110
Feuerwehr: 112
Notruf: 112

Wichtig!

Der Notruf ist immer kostenlos. Seit 2009 ist eine betriebsbereite SIM-Karte in Mobiltelefonen vorgeschrieben.

Quelle: DRK

  • Polizei: 110
  • Feuerwehr: 112
  • Rettungsdienst: 112
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
  • Giftnotruf Berlin: 030 / 19240

Willkommen bei der
Freiwilligen Feuerwehr Erkner

Tag der offenen Tür
135 Jahre Freiwillige Feuerwehr Erkner
30 Jahre Feuer- & Rettungswache

Sonnabend, 06. Juli 2024
11:00 bis 18:00 Uhr
Feuerwache Erkner – Am Kurpark

Am Samstag, den 06. Juli 2024 erfolgt um 10:00 Uhr der Auftakt zum „Tag der offenen Tür“, anlässlich des 135-jährigen Bestehens der Freiwillige Feuerwehr Erkner.

Diesen bildet ein Fahrzeug-Korso durch Erkner. Er startet in der Julius-Rütgers-Straße und fährt über die Friedrichstraße und die Neu Zittauer Straße bis zum Feuerwehrhaus.

Am Fahrzeug-Korso beteiligen sich die Freiwilligen Feuerwehren aus Erkner, Friedersdorf, Gosen, Neu Zittau, Schöneiche bei Berlin, Wilhelmshagen und Woltersdorf mit aktuellen und historischen Einsatzfahrzeugen.

Um 11:00 Uhr eröffnet Stadtwehrführer Rene Rieck den Tag der offenen Tür.

Der weitere Tagesverlauf wird wie folgt aussehen:
11:30 Uhr Rundgang durchs Haus
12:00 Uhr Vorführung Einsatzabteilung – Türnotöffnung
12:45 Uhr Rundgang durchs Haus
13:30 Uhr Vorführung Jugendfeuerwehr – Löschangriff
14:15 Uhr Rundgang durchs Haus
15:00 Uhr Historische Vorführung der Einsatzabteilung
15:45 Uhr Rundgang durchs Haus
16:30 Uhr Vorführung Jugendfeuerwehr – Verkehrsunfall – Fahrrad/PKW

Außerdem werden angeboten:
Fahrten mit der Drehleiter
Rundfahrten mit einem Feuerwehrauto
Kids Corner für die Jüngsten
Hüpfburg
Ausstellung von historischer und aktueller Einsatztechnik der Feuerwehr
Große Fahrzeugshow
Auch der Rettungsdienst stellt seine Einsatztechnik vor

An einem Informationsstand stehen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und des Fördervereins „Freiwillige Feuerwehr Erkner e. V.“ bereit, um Fragen zu allen Themen rund um das Feuerwehrwesen in Erkner zu beantworten. Wir würden uns freuen mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.
Gerade der Förderverein sucht noch ehrenamtliche Helfer, Spender und Sponsoren für zukünftige Projekte.

Der Förderverein hält für die Besucher Bratwurst, Bouletten und kühle Getränke bereit. Auch Eis und Popcorn gehören zum Angebot.

Ohne Sponsoren und Spender wäre die Durchführung solch eines Festes unmöglich. Deshalb ein Dank für die Unterstützung bei der Durchführung des Tages der offenen Tür an:
Krümelland Stifte&Co
Kino Movieland
Kaufland Erkner
Paris-Rom-Erkner
Wohnungsgesellschaft Erkner
Picablo.Design

Zum Programm:

Start 10:00 Uhr des Fahrzeugkorsos an der Stadthalle. Die Route führt durch die Stadt zur Feuer- u. Rettungswache.

Technikschau von damals bis heute

Vorführungen der Einsatzabteilung und
der Jugendfeuerwehr

Ausblick von der Drehleiter über die Stadt

Rundfahrten mit historischen Löschfahrzeugen

Hüpfburg

Kuchenbasar, leckeres vom Grill und
erfrischende Getränke.

Besuchen Sie uns und lassen Sie sich vom vielfältigen Angebot überraschen!

Arbeitseinsatz

Am 6. Juli 2024 ist es soweit. Die Freiwillige Feuerwehr veranstaltet einen Tag der offenen Tür aus Anlass ihres 135. Gründungsjubiläums und feiert 30 Jahre Feuer- und Rettungswache in Erkner.

Das bedeutet aber auch, sich den Gästen von der besten Seite zu zeigen.

Am 7. Juni 2024 gab es einen Arbeitseinsatz, um den Veranstaltungsraum auf Hochglanz zu bringen.

Die Wände der Fahrzeughalle erhielten an einigen Stellen einen neuen Farbanstrich und die Fußböden wurden gründlich gereinigt.

Historische Einsatztechnik wurde überprüft und repariert.
Aktualisiert wurden die der Information der Öffentlichkeit dienenden Banner.
300 Blumenpflanzen wurden vor dem Feuerwehrhaus so eingesetzt, dass sie die Zahl „135“ zeigen.

Zum Programm des Tages der offenen Tür werden an dieser Stelle in den nächsten Tagen weitere Details bekannt gegeben.

Nachfolgend zunächst einige Eindrücke vom oben erwähnten Arbeitseinsatz.

Besuchen Sie uns auch auf  Facebook oder  Instagram.

Dort gibt es viel Spannendes zu entdecken.

Versprochen!

Alarmierung der Bevölkerung im Katastrophenfall

Seit dem 8. April 2024 befindet sich auf der Löcknitz-Grundschule eine neue Sirene.

Sie dient der Warnung der Bevölkerung im Katastrophenfall oder bei großflächigen Gefahrenlagen.

Der Wiederaufbau weiterer Sirenen im Stadtgebiet wird fortgeführt.

Um die Funktionstüchtigkeit der Sirenen zu gewährleisten erfolgt

jeden 1. Mittwoch im Monat gegen 18:00 Uhr

ein Probelauf.

Dieser ist an einem etwa 12-sekündigen Dauerton erkennbar.

Der nächste Probelauf erfolgt am 7. August 2024 gegen 18:00 Uhr.

Der Warnton ist ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton. In diesem Fall gelten folgende Verhaltensregeln:

  • Ruhe bewahren
  • Gebäude oder Wohnung aufsuchen
  • in geschlossenen Räumen bleiben
  • Türen und Fenster schließen
  • Radio einschalten (Lokalhörfunksender; bei Stromausfall kann ein batteriebetriebenes Radio oder auch ein Autoradio eine Alternative sein)
  • Notrufe (110 oder 112) nicht blockieren! Nur im Notfall anrufen!

Entwarnung wird durch einen einminütigen Dauerton gegeben.

Die neuen Sirenen werden nicht zur Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr eingesetzt. Die Alarmierung der Einsatzkräfte erfolgt in bewährter Weise über digitale Funkmeldeempfänger.

Aktuelle Waldbrandstufe Brandenburg

Aktueller Monat

July

19jul17:00Gepaeckabgabe Jugendlager

21julGanzer Tag27Jugendlager

  • Polizei: 110
  • Feuerwehr: 112
  • Rettungsdienst: 112
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
  • Giftnotruf Berlin: 030 / 19240